Die Lage...

im Land der tausend Berge

 

Hochsauerlandkreis

HSK-Karte

Der Ort Grönebach, 5 km von Winterberg gelegen

Vergrösserung der Bilder nach Anklicken

Landschaft1 Landschaft2 Der Pflugplatz

Der Pflugplatz:-)

Landschaft3
       

 

  Nach Ansicht des Heimatforschers ´Trippe-Medebach´ geht der Name Grönebach auf das keltische Wort "grianan" = Bergrücken zurück, denn das Dorf liegt am 2 km langen und 675 m hohen Musenberg. Andere Forscher deuten den Namen als Grünebach, der Ort am grünen Bach. Wenn letzteres zutrifft entstand der Ort in der Zeit von 500 - 800. Die urkundliche Erwähnung erfolgte erstmals 1195, als Mittelpunkt der Freigrafschaft Grönebach. Zu ihr gehörten noch vier andere Dörfer. Die Edelherren Berthold und Tetmar von Büren waren die ersten Inhaber der Freigrafschaft. (Quelle: aus der Geschichte des Dorfes Grönebach, Chronik, Josef Kleinsorge 1970)  
Kirche  romanischer Wehrkirchturm aus dem 12. Jahrhundert

rothaarsteig

Zuwegung zum Rothaarsteig

Wegweiser

Das Naturschutzgebiet ´Neuer Hagen´ liegt zwischen dem Langenberg, dem Hopperkopf und dem Hegekopf. Der Langenberg (843 m), der höchste Berg der ineinander übergehenden Bergregionen, Rothaargebirge, Hoch-Sauerland und Upland, ist auch der höchste Berg in Nordwest-Deutschland.

Neuer Hagen

Hochheide

In faszinierend schöner Kulisse eine einzigartige Hochheidelandschaft mit alpiner Pflanzenwelt und Hochmoorgebiet.

Damit die Kulturlandschaft erhalten bleibt wird die Hochheide von Heidschnucken beweidet. Sie sorgen für den naturnahen Erhalt.

Hochheide
Schäferin mit Hunden

Bewacht und geleitet wird die Herde von einer Schäferin und ihren Hütehunden. Die Heidschnucken verbeißen überständiges Altgras und die Spitzentriebe der Besenheide und tragen somit zu deren dichteren Wuchs und Verjüngung bei. Damit wird auch die Grundlage für viele offenlandbewohnende Tierarten geschaffen. Schutzhütte, Parkmöglichkeiten u. Loipen am Rande des Naturschutzgebietes.
 

Hochheide
Wegweiser
Der Hillebachsee
Hillebachsee

Hillebachsee

Hillebachsee
Der Hillebachsee, 8,5 ha groß, größte Tiefe 12 m. Badebucht, Seehütte, Tretboote, Angeln und Minigolf
St. Georg Schanze

Lehrpfad an der Ruhrquelle

Ruhrquelle
St. Georg Sprungschanze - Winterberg

Ruhrquelle-Lehrpfad

Dieses Bild wurde unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation veröffentlicht.
Januar06

Die Ruhr entspringt am Nordhang des Ruhrkopfs (696 m ü. NN). Ihre Quelle befindet sich in rund 674 m Höhe etwa 1,5 km nordwestlich von Winterberg. Ursprung der 217 km langen Ruhr, ein östlicher Nebenfluss des Rheins. Unterhalb des Ruhrkopfs beginnt der etwa 240 km lange Ruhrhöhenweg

 

Januar06

Januar06

Januar06

 

Aquarelle aus der Region

 

 

 

Loipen in Grönebach

Rundwanderloipe " Rimberg"   Länge: 5 km, Höhenlage am Start 690 m, Höhendifferenz 90 m, Ausgangspunkt: an der Kreisstraße 49, "Grönebacher Holz", Markierungen: Hinweisschilder, Schutzhütte "Am Knick", 

Rundwanderloipe "Böhl" Länge 6 km, Höhenlage am Start 600 m, Höhendifferenz 90 m, Ausgangspunkt: Brunnen "In derWesternau", Markierungen: Hinweisschilder, Schutzhütte "Entenwiese",

Parkmöglichkeiten am Start

 

 

Grönebacher Dorfpfad / Deutsches Wandersiegel - Premiumweg

Pressebericht 1

Pressebericht 2

 

 

gratis mit dem Bus durch das Sauerland,

mit der Sauerlandcard

fragen Sie Ihren Vermieter

Home